Dr. med. Uwe Günter biologische Orthopädie – Stress-Medizin – individuelle Entzündungsdiagnostik und Neuraltherapie Privatpraxis Privat- und Kassenärztliche Praxis
biologische Orthopädie

biologische Orthopädie

Abb.: das an einem Pfahl befestigte krumme Bäumchen von Nicolas Andry (1658-1742)

Die klassische Orthopädie entwickelte sich aufgrund der Häufung zahlreicher Leiden wie Spina bifida, infantile Zerebralparese, Kinderlähmung, Tuberkulose u.a. lähmende bzw. wachstumsbeeinflussende Knochen-, Gelenk- und Muskelerkrankungen, weswegen Hospitale und so genannte Krüppelheime im 18. Jahrhundert errichtet wurden.

Aufgrund dieser teilweise frustranen Krankheitsverläufe, der immer noch hohen Komplikationsraten wurden schließlich im Rahmen des unaufhaltsamen technischen Fortschritts zahlreiche Impfstoffe, Medikamente, Implantate und Operationen entwickelt, eingeführt und angewendet, was zu einem extremen Wandel dieses Fachgebietes im letzten Jahrhundert geführt hat.

Parallel entwickelten sich aber auch die Röntgen-, Tomographie- und Labor-Diagnostik, moderne Physiotherapien an Geräten bzw. medizinische Trainingstherapie, die Chirotherapie sowie die komplementären Verfahren, welche eine Renaissance erfuhren und im Rahmen dieses Fortschrittes historische gewachsene Erfahrungen unter wissenschaftlichen Kriterien zukunftsorientierend anwenden.

Dazu zählen die manuelle Medizin einschl. der kinesiologischen und osteopathischen Untersuchungstechniken, die Stress-Medizin mit diversen Kreislauf- und Stresstests des vegetativen Nervensystems mit dem Sympathikus und Parasympathikus bzw. Vagussystem wie die Herzratenvariabilitätsanalyse (HRV), die teilweise computergestützte Biß-, Haltungs- und Ganganalyse. Zu den Behandlungsmaßnahmen zählen die Akupunktur, die Neuraltherapie, die Sauerstoff-Ozon-Therapie, die Infusionstherapie mit Schmerzmitteln, Procain, Vitaminen, Chelaten und Homöopathika, die Eigenblut- bzw. -serumtherapie usw.

Liebe Patient:Innen,

Leider findet aufgrund der Quartalsabrechnung am 29. und 30.9.22 und wegen der Herbstferien vom 10.10. bis 21.10.22 eine eingeschränkte Sprechstunde statt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.