Dr. med. Uwe Günter biologische Orthopädie – Stress-Medizin – individuelle Entzündungsdiagnostik und Neuraltherapie Privatpraxis Privat- und Kassenärztliche Praxis

Aktuelles Thema: Stärkung des Immunsystems

Liebe PatientInnen,

Seitdem sich Zellen zu Mehrzellern verbunden haben, um symbiotisch (also gemeinsam) Aufgaben zu teilen, haben sich Abwehrzellen organisiert.

So findet man beim Menschen fixe (eingewachsene) Immunzellen in allen Geweben wie Haut, Schleimhaut, Bindegewebe und allen Organen sowie frei bewegliche Immunzellen wie die weißen Blutkörperchen und deren Verwandte, welche auch in das Gewebe „wandern“ können. Sie wirken dann bei allen Verletzungen sowie Angriff von Feinden wie Mikroorganismen, wozu nicht nur Parasiten wie Pilze und Bakterien, sondern auch Viren zählen.

Sie benötigen allerdings Hilfe in Form von Abwehrtraining (z.B. Frischluft, Kneipp-Kur, Sauna) und gesunde Nahrung (pflanzliche Eiweiße und Öle, Obst und Gemüse) bzw. Nahrungsergänzung (z.B. Sauerstoff und Vitamine).

Dies ist in einer Pandemie wie der aktuellen, welche durch den Corona-Virus hervorgerufen wird, besonders wichtig. Neben der hohen Mortalität (Wahrscheinlichkeit zu sterben) spielt die hohen Morbidität (Grad der Krankheitssymptome, -dauer und -folgen) und die hohe Infektiosität bzw. Inzidenz (Grad bzw. Wahrscheinlichkeit der Ansteckung und Krankwerdung) für jeden Menschen eine große Rolle. „Corona“ steckt man eben nicht einfach weg wie eine „Grippe“!. Man kann nicht nur selbst schnell und stark erkranken, sondern diese Krankheit namens COVID 19 oder das Virus ohne Krankheitssymptome schnell übertragen, wenn man es nicht selbst immunologisch inaktivieren kann.

So kann und sollte man in dieser Zeit seine Abwehr zusätzlich zum o.g. Training durch Einnahme von z.B. Vitaminen wie Vitamin A, C und D unterstützen. Fettlösliche Vitamine wie A, E, F (so genannte Fischöle), K und v.a. Vitamin D müssen oral zugeführt werden. Wasserlösliche wie B-Komplex und Vitamin C können auch höher dosiert als Infusion gegeben werden.

Wir bieten diese individuelle Gesundheitsleistung im Standort Siegfriedstr. 204c, welche nicht von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen akzeptiert wird, an.

Unser Praxisteam informiert Sie gern über diese Kosten und vereinbart einen individuellen Behandlungstermin unter 030-55154799 oder empfang@dr-guenter.de.

Impfstation Praxis Dr. med. Uwe Günter