Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

 

Seit Abschluss meines Studiums bemühe ich mich, das Wissen über fachübergreifende schulmedizinsche und in jüngster Zeit v.a.  komplementär-wissenschaftliche Erkenntnisse nicht nur an meinen Patientinnen und Patienten anzuwenden, sondern auch auszutauschen. Ich konzentriere mich dabei auf Materialien und Studien der universitären Lehre genauso wie auf die empirische Bereicherung, die ich im alltäglichen Umgang mit Menschen erfahre, teile und an anderen Patienten anwenden darf. Sehr dankbar bin ich für konstruktive Kritiken.

 

Ihr Dr. med. Uwe Günter